Mutmassliche Geldfälscher erwischt

Die Bundesanwaltschaft hat Anklage gegen zwei mutmasslich Geldfälscher erhoben. Die Männer wollten 50-Dollar-Noten im Wert von fünf Millionen Dollar drucken. Diese hätten sie in den Umlauf bringen wollen, schreibt die Bundesanwaltschaft.

Die Polizei kam den beiden Männern bei der Überprüfung einer Produktionsanlage für legalen CBD-Hanf auf die Spur. Dabei sei der Verdacht aufgekommen, dass diese auch illegale Drogen produzieren.

Die beiden wurden bei einer anschliessenden Durchsuchung erwischt, als sie gerade dabei waren, falsche Dollar-Noten zu drucken.

Quelle:swisstxt
Mutmassliche Geldfälscher erwischt
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon