Moldawien sperrt sechs Fernsehsender

Aufgrund von angeblich fehlerhafter Berichterstattung über Ereignisse im Land und dem Krieg in der Ukraine sperrt Moldawien vorübergehend sechs Fernsehsender.

Der stellvertretende Ministerpräsident Andrei Spinu verkündet auf Telegram, das Land müsse vor Propaganda und Lügen geschützt werden. Das Verbot soll am 19. Dezember in Kraft treten und zunächst bis Februar gelten, wenn der nach dem Einmarsch in die Ukraine verhängte Ausnahmezustand in Moldawien endet.

Einer der betroffenen Sender wies die Vorwürfe zurück. Sie seien unbegründet und die Entscheidung sei illegal.

Quelle:swisstxt
Moldawien sperrt sechs Fernsehsender
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon