Modi als Indiens Premier vereidigt

Narendra Modi ist in Indien für eine dritte Amtszeit als Regierungschef vereidigt worden. Die Zeremonie am Sonntag vor dem Präsidentenpalast in Neu Delhi fand unter hohen Sicherheitsvorkehrungen statt.

Bei den Parlamentswahlen hatte Modis hindunationalistische Partei erstmals seit zehn Jahren die absolute Mehrheit verloren. Er war deshalb bei der Regierungsbildung auf Koalitionspartner angewiesen. Modis Amtszeit ist auf fünf Jahre angesetzt.

Über die Hälfte der indischen Bevölkerung kommt offiziellen Angaben zufolge nur mit Sozialhilfe über die Runden. Analysten zufolge forderte das Volk mit dem Votum eine Kursanpassung von Modi.

Quelle:swisstxt
Modi als Indiens Premier vereidigt
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon