Einbindung Krienser Spitex

Mitte Kriens fordert Lohn für pflegende Angehörige

Die Mitte Kriens fordert eine finanzielle Entschädigung für pflegende Angehörige. (Bild: Adobe Stock)

Wer seine Angehörigen pflegt, soll dafür entlohnt werden. Das fordert die Krienser Mitte in einem Postulat. Erst kürzlich hat die Stadt Luzern ein ähnliches Begehren abgelehnt. Gemäss den Postulanten hätte das mit der beteiligten privaten Firma zu tun.

Menschen, die ihre Angehörigen pflegen, sollen entlohnt werden. Seit einem Bundesgerichtsentscheid im Jahr 2006 ist es für pflegende Angehörige möglich, sich bei der Spitex anstellen zu lassen. Dies umfasst vor allem die Grundpflege - also anziehen, Toilettengang oder Hilfe beim Essen. Michèle Albrecht, Andreas Vonesch, Viktor Bienz und Beda Lengwiler der Mitte Kriens fordern nun mittels Postulat, dies für Krienserinnen einzuführen.

Erst kürzlich hat die Stadt Luzern einen entsprechenden Vorstoss abgelehnt (zentralplus berichtete). Grund dafür ist die Weise der Abrechnung der Spitex-Organisation. Die private Organisation stellt den gepflegten Personen eine mehr als doppelt so hohe Rechnung, als der pflegende Angehörige letztlich bekommt.

Wie die Postulanten schreiben, gäbe es dieses Risiko bei einer Spitex mit Leistungsvereinbarung nicht. Der Krienser Stadtrat müsste deshalb im Rahmen der Bearbeitung des Postulats ein entsprechendes Anstellungs- und Entlöhnungsmodell eingehend prüfen. Davon würden nicht nur die Angehörigen, sondern auch die Spitex profitieren. Die Spitex erhalte dadurch personelle Unterstützung, die pflegenden Angehörigen eine gewisse soziale Absicherung.

Verwendete Quellen
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon