Mitgliederbefragung bei der SPÖ

Bei den österreichischen Sozial-     demokraten ist ein Machtkampf im Gang. Nun sollen die Parteimitglieder mitbestimmen, wer künftig die SPÖ leiten soll. Ein Parteitag soll aufgrund einer Mitgliederbefragung eine Entscheidung treffen.

Darauf hat sich die Parteispitze     geeinigt. Die amtierende Parteichefin Pamela Rendi-Wagner wird vom Regierungschef des Bundeslandes Burgenland, Peter Doskozil, bedrängt. Dieser hat die Mitgliederbefragung gefordert.

Rendi-Wagner gilt ihren Kritikerinnen und Kritikern als zu blass in der Aussenwirkung. Sie befürchten, mit ihr an der Spitze seien die Chancen der SPÖ bei den nächsten Wahlen geschmälert.

Quelle:swisstxt
Mitgliederbefragung bei der SPÖ
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon