News

Mit Drohnen Stromleitungen inspizieren

Die schweizerische Stromnetzbetreiberin Swissgrid will künftig Drohnen einsetzen, um ihre Hochspannungsleitungen zu überprüfen.

Die Kontrollen durch Drohnen haben gegenüber den manuellen Kontrollen den Vorteil, dass so weniger Leitungen vom Netz genommen werden müssen. «Es geht darum, dass wir unser Netz zu jedem Zeitpunkt sicher und zuverlässig betreiben können», sagt Jan Schenk, Mediensprecher von Swissgrid zu SRF.

Man wolle die Drohnenkontrollen nicht mit eigenem Personal machen, sondern suche dafür extern nach Lösungen. An schlecht zugänglichen Stellen hat Swissgrid bereits in der Vergangenheit punktuell Drohnen eingesetzt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon