News

Militär in der Ukraine rügt Medien

Das ukrainische Militär hat nach eigenen Angaben mehreren westlichen Medienschaffenden nach ihrer Berichterstattung aus der zurückeroberten Stadt Cherson die Akkreditierung entzogen. Die Medienschaffenden hätten Verbote und Warnungen ignoriert und die Berichterstattung aus Cherson aufgenommen, bevor die Stabilisierungsmassnahmen abgeschlossen worden seien, wie der Generalstab auf Facebook mitteilte. Aus dem Eintrag geht nicht hervor, welche Medienleute betroffen sind. Berichten zufolge sollen jedoch mindestens sechs Korrespondenten und Korrespondentinnen der Fernsehsender CNN und Sky News ihre Akkreditierung verloren haben.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.