Wechsel in Horw

Mike Sokol (SVP) rückt in Horwer Einwohnerrat nach

Seit Anfang März ist Mike Sokol (23) neu Mitglied des Horwer Einwohnerrates (Bild: zvg)

Der junge Mike Sokol (23) übernimmt das Mandat von Antoino Simoes, der Ende Februar ausserterminlich aus dem Einwohnerrat Horw zurückgetreten ist.

Nach drei Jahren tritt der 2020 gewählte Antonio Simoes vorzeitig aus dem Einwohnerrat zurück. Infolgedessen hat der Gemeinderat Horw den 23-jährigen Mike Sokol offiziell zum Nachfolger erklärt.

Sokol ist laut der Website der SVP gelernter Elektroinstallateur mit Berufsmatura und befindet sich gemäss Eintrag der Website der Gemeinde Kriens im Studium zum Bachelor Gebäudetechnik im Bereich Elektro. Laut Luzerner Zeitung spricht Sokol aufgrund seiner Wurzeln fliessend Russisch. Er befasse sich intensiv mit Kryptowährungen. Zudem ist er in den Horwer Vereinen verankert. Unter anderem macht er als Vereinsmitglied beim Skiclub Horw und dem Pistolenclub Horw mit.

0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon