Meta streicht 10’000 Stellen

Der Facebook-Konzern Meta will in einer zweiten grossen Stellenabbau-Welle rund 10’000 Jobs streichen. Zudem sollen etwa 5000 offene Stellen nicht mehr besetzt werden, kündigte Gründer und Chef Mark Zuckerberg am Dienstag an.

Der Abbau werde sich über die kommenden Monate hinziehen, schrieb er in einer E-Mail an die Mitarbeitende. Im November hatte Meta bereits 11’000 Arbeitsplätze gestrichen, das waren damals rund 13 Prozent der Belegschaft.

In der Pandemie griffen viele kleine Unternehmen zu Werbung bei Facebook, um ihr Geschäft anzukurbeln. Meta verdiente gut und stellte auch kräftig ein. Neben Meta strichen auch andere Online-Riesen, wie Amazon und Google, Stellen.

Quelle:swisstxt
Meta streicht 10’000 Stellen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon