News

Messi macht Urlaub in der Schweiz

Coupe de France gegen den Sechstligisten US Pays de Cassel? Das tat sich PSG-Superstar Lionel Messi nicht an. Statt beim Spiel Anfang Woche dabei zu sein, reiste der Weltmeister in die Schweiz und gönnte sich eine Auszeit in den Walliser Bergen.

Der Argentinier und seine Ehefrau Antonella Roccuzzo teilten auf Instagram Videos und Fotos vom Schneespass. Mit ihren drei Söhnen erholt sich das Paar in der Region von Crans-Montana, wie die Berge im Hintergrund verraten.

Allzu lange dürfte der Argentinier aber nicht mehr in der Schweiz verweilen. Schon am Sonntag steht in der Ligue 1 das Duell gegen Stade Reims auf dem Programm.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon