Merkel: Keine Sekunde in Sicherheit

Nach der teilweisen Lockerung der Corona-Massnahmen hat sich die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel in die Diskussion eingeschaltet. «Wir dürfen uns in keiner Sekunde in Sicherheit wiegen», sagte Merkel nach einer Sitzung des Corona-Kabinetts. Man dürfe bei der Einhaltung der Regeln keine Sekunde nachlassen. Bei einem Rückfall wäre ein neuer Shutdown unvermeidlich. Das müsse auch im Interesse der Wirtschaft verhindert werden. Sie appellierte an die Bundesländer, bei den Lockerungen vorsichtig vorzugehen. In Deutschland dürfen seit Montag Geschäfte mit bis zu 800 Quadratmetern Verkaufsfläche unter Auflagen wieder öffnen.

Quelle:swisstxt
Merkel: Keine Sekunde in Sicherheit
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon