Menschenkette für Universitätsautonomie

Tausende Ungarn haben am Sonntag in Budapest eine kilometerlange Menschenkette gebildet, um gegen die Privatisierung der Universität für Theater- und Filmkunst zu demonstrieren. Das berichtet ein lokales Nachrichtenportal. Zur Aktion aufgerufen haben Studentinnen und Studenten der betroffenen Universität. Ihr hatte die rechtsnationale Regierung die Selbstständigkeit entzogen. Die Leitung wurde von Personen übernommen, die Ministerpräsident Viktor Orban nahestehen. Die Demonstrantinnen und Demonstranten fordern, dass die Leitung der Universität an die ursprünglich gewählten Gremien zurückgeht.

Quelle:swisstxt
Menschenkette für Universitätsautonomie
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon