Mehrheit ist gegen eine Zuckersteuer

Eine Steuer auf besonders süsse Lebensmittel, eine sogenannte Zuckersteuer, hätte beim Schweizer Stimmvolk zurzeit wohl keine Chance. 70 Prozent der Stimmberechtigten lehnen eine solche Steuer ab. Das zeigt eine Umfrage des Forschungsinstituts gfs.bern. Ein Grund für die tiefe Zustimmung sei, dass die meisten Befragten der Ansicht seien, dass eine Zuckersteuer nicht dazu führen würde, das weniger Zucker konsumiert würde. Die Mehrheit der Befragten wünscht sich aber, dass die Kennzeichnung von Lebensmitteln einfacher wird. 80 Prozent finden, dass eine einfache Farbkennzeichnung zum neuen Standard werden soll.

Quelle:swisstxt
Mehrheit ist gegen eine Zuckersteuer
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon