News

Mehrere Tote nach Explosion in Istanbul

Im Zentrum der türkischen Stadt Istanbul hat es eine Explosion gegeben. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sprach von einem Attentat. Laut Vize-Präsident Fuat Oktay wurden mindestens sechs Menschen getötet, mehr als 80 weitere seien verletzt worden. Er sprach von einem Selbstmordattentat. Die Explosion ereignete sich in der bekannten Einkaufsstrasse Istiklal, die auch am Sonntag oft stark besucht ist. Die türkischen Behörden haben eine vorläufige Nachrichtensperre für Medien verhängt. Berichte über die Explosion sollten vermieden werden, um nicht für Angst und Panik in der Bevölkerung zu sorgen, hiess es in einem Schreiben.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.