News

Mehrere Razzien in Brasilien

Die brasilianische Bundespolizei hat knapp zwei Wochen nach dem Sturm auf das Regierungsviertel weitere Razzien durchgeführt. Durchsucht wurden demnach Wohnhäuser von mutmasslichen
Unterstützerinnen und Unterstützern.

Die Razzia der Bundespolizei betraf laut Behördenangaben auch den Wohnsitz des Gouverneurs der Hauptstadt-Region Brasilia. Dieser ist aktuell suspendiert. Das oberste Gericht Brasiliens warf ihm Untätigkeit während des Sturms auf das Regierungsviertel vor.

Die Razzia habe zum Ziel gehabt,
Beweise für ein möglicherweise
illegales Verhalten der Betroffenen zu finden, hiess es vonseiten der Bundespolizei.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon