News

Mehr Russen wollen nun nach Finnland

Nach der Ankündigung einer Teilmobilmachung in Russland nehmen die Einreisen nach Finnland laut dem Grenzschutz des skandinavischen Nachbarlandes zu. Der Verkehr habe sich in der Nacht verstärkt, sagte der Chef der Grenzschutzabteilung für internationale Angelegenheiten, Matti Pitkaniitty, der Nachrichtenagentur Reuters am Donnerstag. Es sei deutlich mehr los, aber alles sei unter Kontrolle. An neun Kontrollpunkten stünden finnische Beamte bereit. Schon am Mittwoch hatte der Grenzschutz mit etwas mehr als 4800 Personen, die aus Russland über die Grenze im Osten Finnlands gekommen waren, deutlich mehr Einreisen verzeichnet als eine Woche zuvor mit 3100.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.