News

Mehr politische Rückendeckung gefordert

Die Polizei brauche in der Schweiz vor allem in städtischen Gebieten mehr politische Unterstützung. Das fordert der Präsident der kantonalen Polizeikommandantinnen und -kommandanten, Mark Burkhard, in der «Sonntagszeitung».

Die Städte seien ein Brennpunkt, weil dort rund 300 Demonstrationen pro Jahr sowie Partys stattfänden. Es gebe in den Städten mehr Konflikte und mehr Polizeieinsätze, die politischen Behörden seien entsprechend stärker gefordert. Es sei kein Zufall, dass es in den Städten die meisten Abgänge aus Polizeikorps gebe.

Wenn man ständig angegriffen werde, aus welchem politischen Lager auch immer, sei das bedenklich, so Burkhard weiter.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon