Mehr Kontrollen von Pelzdeklarationen

Wer in der Schweiz Pelze oder Produkte aus Pelz verkauft, der muss diese genau deklarieren. Ein Bericht des Bundes zeigt nun aber: Die Branche setzt die Deklarationspflicht mangelhaft um. Das Bundesamt für Veterinärwesen (BLV) will deshalb im kommenden Winter die Kontrollen bei Verkaufsstellen und Internet-Anbietern verschärfen und vermehrt Bussen aussprechen. Vor allem fehlerhaft deklariert würden Jacken mit Pelzkragen. Vorschrift ist, dass auf allen Pelzen und Pelzprodukten Tierart, Herkunft und Produktionsmethode angegeben wird.

Quelle:swisstxt
Mehr Kontrollen von Pelzdeklarationen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon