News

Mehr Gäste bei Titlis Bergbahnen

Die Titlis Bergbahnen haben im      vergangenen Geschäftsjahr zum ersten Mal seit Ausbruch der Corona-Pandemie einen   Gewinn erwirtschaftet. 

Unter dem Strich resultierte ein Gewinn von 3,3 Millionen Franken. Im Vorjahr betrug der Verlust der Titlis Bergbahnen noch 5 Millionen Franken.

Der internationale Tourismus erhole sich, schreiben die Titlis Bergbahnen. So hätten im Geschäftsjahr 2021/2022 rund 828’000 Personen den Titlis besucht. Das entspreche knapp 64 Prozent mehr als im Vorjahr. Noch sei die Zahl der Gäste aber kleiner als noch vor der Corona-Pandemie. Im Rekordjahr 2018/19 besuchten 1,24 Millionen Menschen den Titlis.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon