Martin «Mädir» Eugster ist tot

Der Schweizer Artist und Gründer des Tanztheaters Rigolo, Martin «Mädir» Eugster, ist mit 68 Jahren gestorben.

Eugster starb am 11. März nach einem Krebsleiden im Kreis seiner Familie, wie Rigolo am Dienstag mitteilte. Eugster gründete Rigolo 1978 zusammen mit seiner Frau Lena Roth. Die Truppe wurde später als Rigolo Swiss Nouveau Cirque in der Schweiz und Europa bekannt.

1988 entstand die Balance-Nummer «Sanddorn». Eugster führte diese einzigartige Balance mit 13 grossen Palmenrispen weltweit über 5000 Mal auf. Er trat unter anderem beim Cirque du Soleil oder auch vor dem schwedischen Königspaar auf. In Japan wurde Eugster mit dem Meisterpreis «Kamizawa» ausgezeichnet.

Quelle:swisstxt
Martin «Mädir» Eugster ist tot
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon