Marcel Ospel mit 70 Jahren gestorben

Marcel Ospel ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Das habe Ospels Witwe bestätigt, melden verschiedene Medien sowie die Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Der ehemalige UBS-Chef litt demnach an einer schweren Krankheit. Seine Bankenkarriere hatte Marcel Ospel beim Schweizerischen Bankverein begonnen. Diesen führte er Ende der 90er-Jahre als Geschäftsführer in die Fusion mit der Schweizerischen Bankgesellschaft zur heutigen UBS. In den Jahren 2001 bis 2008 war Ospel Verwaltungsratspräsident der UBS. Sein Rücktritt erfolgte auch unter dem Eindruck der Finanzkrise.

Quelle:swisstxt
Marcel Ospel mit 70 Jahren gestorben
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon