Marcel Dettling ist neuer SVP-Präsident

Die SVP hat einen neune Präsidenten
gewählt. Marcel Dettling tritt die Nachfolge des Tessiners Marco Chiesa an. An der Delegiertenversammlung der SVP erfolgte seine Wahl.

Parteipräsident hätte Dettling schon vor vier Jahren werden können. Der
Vater dreier Kinder sagte damals aus Rücksicht auf seine Familie aber ab. Nun sei er für das Amt bereit, erklärte er gegenüber den Medien im Vorfeld.

2008 wurde Dettling erstmals in das Kantonsparlament gewählt. 2015 schaffte er den Sprung in den Nationalrat. 2018 zog Dettling in den Parteileitungsausschuss der SVP Schweiz ein, seit 2022 amtet er als Vizepräsident.

Quelle:swisstxt
Marcel Dettling ist neuer SVP-Präsident
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


1 Kommentar
  • Profilfoto von Remo
    Remo, 25.03.2024, 07:39 Uhr

    Ein direktbezahlter Bergbauer und Nationalrat, also einkommensmässig quasi ein Bundesbeamteter, wird Chef einer Partei, die unsolidarischen Austeritätsfetischismus betreibt und für Ausländer-, EU-Phobie und neoliberaler Marktwirtschaft steht. Passt doch irgendwie!

    👍0Gefällt mir👏0Applaus🤔0Nachdenklich👎0Daumen runter
Apple Store IconGoogle Play Store Icon