Mafiaboss auf Korsika festgenommen

Einer der meistgesuchten Verbrecher Europas ist auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika gefasst worden.

Die zuständige Staatsanwaltschaft in Italien hat die Festnahme des süditalienischen Mafiabosses Marco Raduano bestätigt. Raduano war letztes Jahr aus einem Gefängnis auf der italienischen Nachbarinsel Sardinien ausgebrochen. Er sollte dort eine Gefängnisstrafe von 24 Jahren absitzen. Zudem läuft ein Prozess gegen Raduano wegen zweifachen Mordes.

Die italienischen Behörden melden auch die Festnahme von Raduanos wichtigstem Helfer. Dieser wurde bei Granada in Spanien gefasst.

Quelle:swisstxt
Mafiaboss auf Korsika festgenommen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon