News

Macron hofft auf Atomdeal mit Iran

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron sieht Chancen für eine Wiederbelebung des Atomabkommens mit Iran. In einem Telefonat habe Macron den iranischen Präsidenten Ebrahim Raisi aufgefordert, eine «klare Entscheidung» zu treffen und sich schnellstmöglich wieder an die Auflagen des Atomabkommens zu halten, hiess es aus dem Elysée-Palast. Gleichzeitig habe Macron aber auch seine Enttäuschung darüber zum Ausdruck gebracht, dass bislang keine Fortschritte erzielt werden konnten. Mit dem Atomabkommen soll verhindert werden, dass Iran Nuklearwaffen baut. Die USA hatten das Abkommen 2018 unter ihrem damaligen Präsidenten Donald Trump gekündigt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.