Luzerner Tunnels werden geputzt

Autofahrer müssen auf den Zentralschweizer Autobahnen am Abend schon bald mit Verzögerungen rechnen. Diesen Frühling werden die Tunnels gereinigt und unterhalten. Die Arbeiten finden jeweils am Abend statt. Als erstes wird das Eich-Tunnel geputzt. Die Arbeiten beginnen am Montag, 21 April und dauern bis Dienstag, 22. April, jeweils von 20 bis 5 Uhr. Während dieser Zeit wird der Verkehr im Gegenverkehr geführt. Am selben Dienstag, 21. April, beginnen die Reinigungsarbeiten beim Buchrain-Tunnel. Dazu wird der Tunnel gesperrt. Dies, während den Arbeitszeiten von 19 Uhr bis 6 Uhr. Ebenso bleibt der Tunnel am Mittwoch, 22. April, wo von 19 bis 6 Uhr gesperrt. Anschliessend folgen die Reinigungsarbeiten beim Zubringer Horw. Auch dieser wird gesperrt – und zwar am Donnerstag, 23. April, von 20 bis 23 Uhr. Keine Auswirkungen für den Verkehr haben die Reinigungsarbeiten beim Ebikon-Tunnel. Dieser wird am Donnerstag, 23. April, von 23 bis 4 Uhr gereinigt. Am Montag, 27. April, bis Dienstag, 28 April, folgen die Reinigungsarbeiten am Sonnerberg-/Reussport-Tunnel. Für die Zeit der Reinigung – von 20 bis 5 Uhr – wird der Verkehr im Gegenverkehr geführt. Ebenfalls unter Gegenverkehr werden die Reinigungsarbeiten am Spier-/Schlund-Tunnel ausgeführt. Die Arbeiten und die damit verbundenen Verkehrseinschränkungen dauern von Mittwoch, 29. April bis Dienstag, 30. April, jeweils von 20 bis 5 Uhr.

Luzerner Tunnels werden geputzt
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon