Sponsoren wegen Corona abgesprungen

Luzerner Lichtfestival soll stattfinden – aber noch fehlt Geld

Das Luzerner Lichtfestival zieht jeweils zehntausende Menschen in seinen Bann.

Weil viele Sponsoren wegen der Coronakrise weniger Geld an das Luzerner Lichtfestival «Lilu» spenden können, suchen die Verantwortlichen nun nach anderen Finanzierungsquellen. Dabei hoffen sie insbesondere auf die Bevölkerung.

Das Luzerner Lichtfestival «Lilu» soll im kommenden Januar wie geplant stattfinden. Doch wegen der Coronakrise steht derzeit in den Sternen, wie und in welchem Rahmen das beliebte Festival durchgeführt wird.

Trotzdem machen die Organisatoren vorwärts: «Die Planung ist in vollem Gange und die ersten Lichtkünstlerinnen und -künstler haben bereits interessante Konzepte eingereicht. Die Coronavirus- Krise hat jedoch die Sponsoren und Partner des Festivals, unter anderem der Branchenverband Luzern Hotels als Kernpartner, teilweise sehr hart getroffen, weshalb dem Veranstalter nun wichtige Unterstützungsgelder fehlen», schreiben sie in einer Mitteilung.

Gesucht: 200'000 Franken bis August

Dies soll sich möglichst rasch ändern. In Zusammenarbeit mit Funders wurde deshalb am Mittwoch ein Crowdfunding gestartet. Bis Ende August sollen mindestens 200'000 Schweizer Franken gesammelt werden, um die Durchführung des Lilu Lichtfestivals Luzern 2021 zu sichern. Die Unterstützerinnen erhalten dafür Gegenleistungen wie zum Beispiel Tickets für die Premiere der neuen Lichtshow in der Hofkirche oder eine exklusive Führung durch das Festival.

Thomas Fritschi, Festivaldirektor Lilu Lichtfestival Luzern, ist folglich optimistisch: «Auch wenn wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht wissen, in welchem Rahmen das Lilu Lichtfestival Luzern stattfinden kann, ist es uns eine Herzensangelegenheit, im Januar die Stadt Luzern mit schöner Lichtkunst zu erhellen. Zudem möchten wir die Kulturszene mit wichtigen Arbeitsplätzen unterstützen. Wir sind zuversichtlich, dass uns dies gemeinsam mit der grosszügigen Unterstützung der lokalen Bevölkerung gelingen wird».

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon