News

Luzerner Lichtfest im Sparmodus

Die Veranstaltenden des Lichtfestes in Luzern haben nach langem Überlegen, entschieden, das Fest dieses Jahr durchzuführen, wie sie am Montag mitteilten. Im Anbetracht der möglichen Strommangellage in der Schweiz sei die Entscheidung nicht leicht gefallen. Die Veranstaltenden planen daher auch nur ein Fest im Sparmodus durchzuführen. Der Energieverbrauch, solle um mindestens 30 Prozent gesenkt werden. Die Luzerner Stadtverwaltung war in die Entscheidung einbezogen worden und stellte eine Forderung von 20 Prozent weniger Stromverbrauch. Das Lichtfestival findet vom 12. bis 22. Januar 2023 statt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.