News
Corinne Imbach übernimmt Ok-Präsidium

Luzerner Fest mit neuer Leitung

Corinne Imbach, die neue Präsidentin.

(Bild: )

Nach fünf Jahren gibt Oliver Furrer das OK-Präsidium des Luzerner Festes ab. Neu an der Spitze stehe gemäss Organisatoren die 30-jährige Unterhaltungschefin Corinne Imbach.

Oliver Furrer übergibt die Leitung des Luzerner Festes an Corinne Imbach, die zuvor als Unterhaltungschefin viel praktische Erfahrungen sammeln konnte. Einen Wechsel gibt es auch in der Stiftung «Luzerner helfen Luzernern». Stadtpräsident Beat Züsli übernimmt das Amt als Stiftungsratspräsident von seinem Vorgänger Stefan Roth.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.