News
Praxis in Ebikon musste schliessen

Luzerner Arzt läuft wegen Corona-Skepsis das Personal davon

Andreas Heisler ist Mediziner und praktiziert in Ebikon. (Bild: Youtube)

Weil er den Bundesrat für sein Vorgehen während der Pandemie kritisiert, verlor ein Facharzt aus Ebikon seine Belegschaft. Sie sei anderer Meinung, so die Begründung.

Die Rontalpraxis in Ebikon ist derzeit geschlossen. Der Grund: Fehlendes Personal. Der Arzt der Praxis steht alleine da. Doch warum? «Sie werfen mir vor, die Politik in die Praxis geholt zu haben», sagt Facharzt Andreas Heisler gegenüber «Nau.ch».

Heisler ist in den letzten Monaten bekannt geworden. Schon im April kritisierte er den Bund für sein Vorgehen in der Pandemie. Er unterschrieb deshalb auch einen offenen Brief an Gesundheitsminister Alain Berset. Heisler fand, dass die Massnahmen übertrieben seien und trat in der Folge auch an Veranstaltungen von Corona-Skeptikern auf, auch am Samstag in Zürich.

Im Oktober soll die Praxis wieder öffnen

Indem er Masken-Dispensen ohne Praxisbesuch ausstellte, zog Heisler in jüngster Zeit zusätzlich Aufmerksamkeit auf sich. Das war wohl für das Personal zu viel: «Die Mitarbeiterinnen vertreten eine andere Meinung, weshalb sie nicht mehr mit mir arbeiten wollen», sagt Heisler gegenüber dem Portal. Mittlerweile habe er aber eine neue Mitarbeiterin gefunden und hoffe, im Oktober wieder öffnen zu können. Bedingung für eine Anstellung: Das Personal müsse seine Haltung akzeptieren.

Folgen muss der Facharzt derzeit keine fürchten. Die Ärztegesellschaft des Kantons Luzern hat dennoch ein wachsames Auge: Man habe Kenntnis von «vereinzelten Ärzten, die leider andere Auffassungen zum Umgang mit dem Coronavirus haben».

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.