News

Luzern Tourismus erhält Konkurrenz

«Lucerne in your pocket», Luzern in deiner Tasche, so heisst ein neuer Luzerner Stadtführer im Kleinformat, der am 14. April erscheinen soll. Der kleine Taschenguide soll neben den Touristen auch die Einheimischen ansprechen, schreibt «20 Minuten», denn Luzerner haben viele Tipps geliefert.

Das Büchlein auf Englisch hat ein handliches A5-Format und fasst auf 52 Seiten unabhängige Empfehlungen in den Kapiteln Restaurants, Nightlife, Shopping, Sightseeing, Culture & Events und Day trips zusammen. Auch die «Alternativkultur» kriegt darin Platz. Lukas Füglister, Geschäftsleiter von Pocket Publishing, weist auf ein Hauptmerkmal des neuen Luzerner Stadtführers hin: «Unser Guide enthält Tipps von Locals, welche die Stadt kennen und die empfohlenen Restaurants und Shops besucht haben.» Für den Inhalt war die Luzerner Agentur Kulturkopf verantwortlich.

Luzern Tourismus hat einen eigenen Stadtführer, den jeder Gast zusammen mit der Hotelcard erhält, stört sich aber nicht am neuen Angebot, wie Marcel Perren sagte.

Der neue Taschen-Stadtführer liegt ab dem 14. April kostenlos in vielen Luzerner Hotels und Restaurants sowie an Verkaufsstellen der VBL auf. Alle  Information stehen zum gleichen Zeitpunkt auf der Webseite www.lucerne.inyourpocket.com zur Verfügung.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.