Bildungskommission gibt grünes Licht

Luzern: Klassenlager überspringen weitere Hürde

Nun ist der Grosse Stadtrat gefragt, wie er zum Sonderkredit steht. (Bild: Emanuel Ammon/AURA)

Für die Schulreisen in Luzern sieht es gut aus: Die Bildungskommission des Grossen Stadtrats stimmt der Finanzierung von Schulveranstaltungen und Klassenlagern zu.

Die Bildungskommission des Grossen Stadtrates in Luzern hat an ihrer Sitzung vom, 22. August den Bericht und Antrag «Unentgeltlicher Volksschulunterricht. Finanzierung von Schulveranstaltungen und Klassenlagern» beraten und verabschiedet.

Sie folgt damit dem Ansinnen des Stadtrats. Geht es nach diesem, soll ein Sonderkredit Klassenlager und Schulveranstaltungen wie Schulreisen retten. Aus diesem Grund beantragte der Luzerner Stadtrat beim Grossen Stadtrat, zusätzlich zu den Mindestvorgaben des Kantons für die rund 320 Schulklassen in der Stadt Luzern einen jährlichen Sonderkredit von 422’000 Franken zur Verfügung zu stellen (zentralplus berichtete).

Ende 2017 hat das Bundesgericht entschieden, dass für obligatorische Schulveranstaltungen – abgesehen von den Verpflegungskosten – keine Elternbeiträge mehr gestattet sind. Landesweit wurde die Abschaffung der Schulreisen und Klassenlager befürchtet.

Dem Sonderkredit soll zugestimmt werden

Für die Mitglieder der Bildungskommission seien die zusätzlichen ausserschulischen Lernerfahrungen als sinnvolle Ergänzung zum Lernplan 21 sowie der Wert und der Erfahrungsschatz durch ein Klassenlager unbestritten. Deswegen empfehlen sie, Schulveranstaltungen weiterhin durchzuführen und entsprechend finanzielle Mittel bereitzustellen und Kindern und Jugendlichen in der Volksschule Stadt Luzern weiterhin ein Klassenlager zu ermöglichen.

Die Bildungskommission beantragt aus diesem Grund dem Grossen Stadtrat einstimmig, dem Sonderkredit sowie dem Nachtragskredit für das Budget 2019 für die überobligatorischen Schulveranstaltungen und Klassenlager zuzustimmen.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon