News

Lula stattet indigenem Volk Besuch ab

Angesichts einer akuten Gesundheitskrise hat Brasiliens Präsident Luis Ignacio Lula da Silva das indigene Volk der Yanomami besucht. Mit rund 30’000 Menschen ist es die grösste indigene Gruppe im Amazonasgebiet.

Gemeinsam mit den Ministerinnen für Gesundheit und indigene Angelegenheiten besuchte Lula den Ort Boa Vista, um sich ein Bild über die Lage zu machen.

Wegen der Unterernährung von Kindern hatte die Gesundheitsministerin zuvor den Notstand für die Yanomami ausgerufen. Laut humanitären Organisationen sind mehr als 3000 Kinder im Yanomami-Gebiet unterernährt. Ausserdem wurden dort 2021 die Hälfte aller Malariafälle in Brasilien registriert.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon