Luftangriffe und Schüsse in Chan Yunis

Erneut werden aus verschiedenen Teilen des Gazastreifens heftige Kämpfe gemeldet. Die israelische Armee führte etwa in Chan Yunis ihre Offensive gegen die Hamas fort.

Medienschaffende berichteten von Schüssen, Luftangriffen und Panzerbeschuss in der Stadt. Man habe in Chan Yunis unterirdisch gelagerten Sprengstoff gefunden und es seien zahlreiche Raketenwerfer zerstört worden, hiess es vom israelischen Militär.

Es gebe in Chan Yunis keinen Bereich, der nicht untertunnelt sei, zitierte die Armee einen Sprecher in einer Mitteilung. Auch gebe es keine Schulen und Moscheen, in denen keine Waffen gefunden worden seien.

Quelle:swisstxt
Luftangriffe und Schüsse in Chan Yunis
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon