News
Hauptarbeiten kurz vor Abschluss

Luegetenstrasse in Menzingen wird für Verkehr gesperrt

Kommende Woche ist in der Gemeinde Menzingen auf der Luegetenstrasse mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. (Bild: Andreas Busslinger)

Die Hauptbauarbeiten der Luegetenstrasse in Menzingen stehen kurz vor dem Abschluss. In der kommenden Woche sind die Deckbelagsarbeiten eingeplant. Das musst du über die Verkehrsbehinderungen wissen.

Noch laufen die Hauptarbeiten der Luegetenstrasse in Menzingen auf Hochtouren. Sie sind aber kurz vor dem Abschluss. In der kommenden Woche gibt's deswegen Verkehrsbehinderungen.

Mittwoch: Trottoir

Am kommenden Mittwoch erfolgt der Deckbelagseinbau des Trottoirs auf der gesamten Strassenlänge. Die Luegetenstrasse wird ab 7.30 Uhr bis zirka 17.30 Uhr nur noch mit Einschränkungen befahrbar sein. Mit Behinderungen infolge der Baustelle muss insbesondere bei den Trottoirzufahrten gerechnet werden. Zu- oder Wegfahrten zu den entsprechenden Liegenschaften seien an diesem Tag zu vermeiden, wie die Gemeinde Menzingen in einer Mitteilung schreibt.

Donnerstag bis Freitag: gesamte Fahrbahn

Um den Deckbelag der Fahrbahn einzubauen, bleibt die gesamte Luegetenstrasse von Donnerstag, 14. Juli, ab 7.30 Uhr bis Freitag, 15. Juli, um 6.30 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Zu- und Wegfahrten für Anwohner oder Besucher sind in diesem Zeitraum nicht möglich. Ein Verkehrsdienst wird vor Ort sein.

Einbau abhängig von Witterung

Der Belagseinbau ist witterungsabhängig und Verschiebungen können gemäss der Gemeinde nicht ausgeschlossen werden. Als mögliches Ausweichdatum ist der Montag, 18. Juli, vorgesehen.

Nach dem Deckbelagseinbau sind die Hauptbauarbeiten grösstenteils abgeschlossen. Bis Ende Juli werden noch kleinere Abschlussarbeiten erfolgen.

Verwendete Quellen
  • Medienmitteilung Gemeinde Menzingen
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.