Lonza mit Umsatz- und Gewinnplus

Der Basler Chemie- und Pharmakonzern Lonza hat trotz Corona-Pandemie im ersten Halbjahr 2020 mehr Umsatz gemacht. Er stieg auf 3,07 Milliarden Franken. Das sind 3,3 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2019. Der Gewinn stieg im Vergleich zur Vorjahresperiode um 21,6 Prozent auf 478 Millionen Franken. Zudem teilt Lonza mit, man wolle künftig stärker als Produktionspartner der Pharma- und Biotechindustrie auftreten. Deshalb werde das Spezialchemiegeschäft LSI verkauft.

Quelle:swisstxt
Lonza mit Umsatz- und Gewinnplus
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon