Lonza kauft Roche-Tochter in den USA

Der Schweizer Chemiekonzern Lonza übernimmt in den USA ein Werk des Biotechnologieunternehmens Genentech. Das ist ein Tochterunternehmen von Roche.

Beim Werk im Bundesstaat Kalifornien handle es sich um eine der grössten Produktionsanlagen weltweit für biologische Arzneimittel, schreibt Lonza zu dieser Übernahme. Mit dem Zukauf werde Lonza seine Produktionskapazitäten sowie die Präsenz in den USA ausbauen.

Lonza zahlt dafür 1,2 Milliarden US-Dollar und will weiter investieren. Rund 500 Millionen Dollar sollen in den Ausbau des Werks in den USA gesteckt werden.

Quelle:swisstxt
Lonza kauft Roche-Tochter in den USA
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon