Long Covid gibt noch immer Rätsel auf

Nach neusten Erkenntnissen zu den Langzeitfolgen des Coronavirus, auch Long Covid genannt, ist rund jede fünfte erwachsene Person mit einer symptomatischen Covid-Infektion betroffen. Bei den Kindern kommt die Erkrankung bei 3 Prozent derjenigen vor, die eine Infektion durchgemacht haben. Die Langzeitfolgen nach einer Covid-Erkrankung seien weiterhin eine schwer greifbare Krankheit, sagte Milo Puhan, Epidemiologe an der Universität Zürich, vor den Medien in Bern. Nach wie vor gebe es eine grosse Zahl an Symptomen und viele verschiedene Verläufe, die mit den Langzeitfolgen in Verbindung gebracht würden, das zeigten die neusten Studien zum Thema.

Quelle:swisstxt
Long Covid gibt noch immer Rätsel auf
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon