London lässt die Masken fallen

In Londoner Bahnen und Bussen fallen am Donnerstag die Masken. Man ermutige die Fahrgäste zwar immer noch, Schutzmasken zu tragen, hebe aber die Pflicht nun auf, teilte die Verkehrsgesellschaft Transport for London mit. An den meisten anderen Orten in England gilt bereits seit Ende Januar keine Maskenpflicht mehr. Londons Bürgermeister Sadiq Khan/Labour ist in der Pandemie meist vorsichtiger vorgegangen als Boris Johnsons Regierung und hat für die berühmten roten Londoner Busse und die Linien der «Tube» bisher strengere Schutzmassnahmen angeordnet. Mit den fallenden Infektionsraten und den Regierungsplänen folgt er nun jedoch den Lockerungen.

Quelle:swisstxt
London lässt die Masken fallen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon