News

London: 50. Geburtstag der Pride Parade

In London versammelten sich am Samstag zahlreiche Menschen zur ersten Pride Parade seit Beginn der Corona-Pandemie. Es ist auch der 50. Geburtstag der Londoner Pride Parade. Zehntausende Feiernde werden erwartet. Der erste Marsch von Schwulen und Lesben in London fand 1972 statt. Londons Stadtpräsident Sadiq Khan betonte die Wichtigkeit, Fortschritte zu feiern. Weiter sollte aber auch für gleiche Rechte aller Menschen auf dem LGBTQIA+-Spektrum eingetreten werden. Es gebe immer noch Gefahren für die Gemeinschaft, sagte Khan. Er verwies auf den tödlichen Angriff in Oslo vor einer Woche auf eine Homosexuellen-Bar.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.