News

Litauen: Kein Gas mehr aus Russland

Litauen hat den Import von Erdgas aus Russland als Reaktion auf den russischen Angriffskrieg in der Ukraine eingestellt. Das teilte das litauische Energieministerium mit. Seit Anfang Monat funktioniere das Gasnetz Litauens ohne russische Gasimporte. Man sei das erste EU-Land unter den Lieferländern des russischen Erdgasunternehmens Gazprom, das unabhängig von russischen Gaslieferungen sei, wird der litauische Energieminister zitiert. Der gesamte litauische Gasbedarf werde nun über das Flüssiggas-Terminal in der Ostsee-Hafenstadt Klaipeda gedeckt. Litauen hat die Anlage 2015 in Betrieb genommen, um unabhängiger von russischen Gasimporten zu werden.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.