News

Laut CIA 15’000 Armeeangehörige tot

Nach Berechnungen der USA sind bislang rund 15’000 russische Soldaten oder Soldatinnen im Angriffskrieg gegen die Ukraine ums Leben gekommen. «Die jüngsten Schätzungen der US-Geheimdienste gehen von etwa 15’000 getöteten russischen Soldaten oder Soldatinnen und vielleicht dreimal so vielen Verwundeten aus.», sagte CIA-Direktor William Burns auf dem Aspen-Security-Forum im US-Bundesstaat Colorado. Am 25. März hiess es aus Moskau, es seien 1351 russische Soldaten gefallen. Die Regierung in Kiew erklärte im Juni, dass täglich 100 bis 200 ukrainische Soldaten und Soldatinnen bei den Kämpfen ums Leben kommen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.