News

Laubers Wiederwahl wird verschoben

Die mögliche Wiederwahl von Bundesanwalt Michael Lauber wird erst in der September-Session stattfinden. Die Gerichtskommission der Vereinigten Bundesversammlung hat einstimmig beschlossen, noch keinen Antrag zur Wahl zu stellen. Gegen Lauber läuft ein Disziplinarverfahren. Hintergrund der Verschiebung sind nicht dokumentierte informelle Treffen mit Fifa-Chef Gianni Infantino. Im Raum steht auch der Verdacht der Amtsgeheimnisverletzung, weil unbeteiligte Dritte an den Treffen teilnahmen. Die mögliche Wiederwahl Laubers wäre eigentlich in der Sommersession vorgesehen gewesen.

Quelle:swisstxt
Laubers Wiederwahl wird verschoben
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon