Langer Rückreisestau am Gotthard

Wer am Sonntag aus dem Süden heimkehrte, musste sich vor dem Gotthard-Südportal in Airolo gedulden. Die Autolawine war zeitweise 16 Kilometer lang. Das entspricht einer Wartezeit von bis zu drei Stunden. Wer sich den Stau vor dem Gotthardtunnel ersparen wollte, konnte über die San Bernardino-Route fahren. Allerdings musste man auch dort abbremsen. Denn zwischen Roveredo und dem San-Bernardino-Tunnel stockte der Verkehr ebenfalls. Der Zeitverlust betrug rund eine Stunde. Schon am Samstag hatten sich die Fahrzeuge gegen 15 Uhr beim Gotthard-Südportal auf einer Länge von zehn Kilometern gestaut.

Quelle:swisstxt
Langer Rückreisestau am Gotthard
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon