Autofahrer brauchen viel Geduld

Darum staut es zwischen Inwil und Ebikon über eine Stunde

Die Autofahrer brauchen zurzeit Geduld. (Bild: Symbolbild Adobe Stock)

Auf der Hauptstrasse zwischen Ebikon und Gisikon-Root ist mit Wartezeiten von über einer Stunde zu rechnen. Ursache dürfte ein Unfall auf der Kantonsstrasse zwischen Meggen und Buchrain sein. Die Strasse ist in beide Richtungen gesperrt.

Autofahrer benötigen auf der Hauptstrasse zwischen Inwil und Ebikon derzeit Geduld. Die Wartezeit beträgt zurzeit über eine Stunde.

Wie der TCS berichtet, ist die Kantonsstrasse zwischen Buchrain und Meggen auf den Abschnitten zwischen Dierikon und Buchrain in beide Richtungen gesperrt. Grund dafür ist ein Unfall. Der Verkehr wird umgeleitet.

Verwendete Quellen
  • zentralplus-Staureporter
  • TCS Verkehrsinfo
Themen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon