Landungspier in Gaza entfernt

Die provisorische Anlegestelle für Hilfslieferungen an der Küste des Gazastreifens ist erneut ausser Betrieb.

Man habe die Anlage wegen des hohen Wellengangs abgebaut, teilte das US-Verteidigungsministerium mit. Die Anlegestelle war erst vor einer Woche wieder in Betrieb genommen worden. Da sich ausserdem zu viele nicht verteilte Hilfsgüter bei der Anlegestelle befänden, sei nicht sicher, ob die Anlage überhaupt wieder aufgebaut werde.

Seit der Inbetriebnahme der Anlegestelle Ende Mai gab es immer wieder Probleme. Schon kurz nach der Fertigstellung hatte der Pier bei rauem Seegang Schaden genommen und musste repariert
werden.

Quelle:swisstxt
Landungspier in Gaza entfernt
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon