Alpstaeg droht seinen Berater zu verlieren

Landet FCL-Berater Bernhard Heusler in Stuttgart?

Bernhard Heusler, früher Präsident des FC Basel, arbeitet als Berater im Hintergrund an einer nachhaltigen Lösung für den FC Luzern. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)

Bernhard Heusler war jahrelang der starke Mann beim FC Basel. Nun berät er FCL-Mehrheitsaktionär Bernhard Alpstaeg. Doch wie lange noch? Offenbar hat der VfB Stuttgart seine Fühler ausgestreckt.

Seit Juli ist der ehemalige FC-Basel-Präsident Bernhard Heusler strategischer Berater von FCL-Mehrheitsaktionär und -Investor Bernhard Alpstaeg (zentralplus berichtete).

Doch Alpstaeg könnte sein Namensvetter bereits wieder abhanden kommen. Denn wie «Bild» berichtet, streckt der VfB Stuttgart seine Fühler nach dem Basler aus.

Grund ist, dass Jürgen Klinsmann seinem Ex-Klub abgesagt hat. Sowohl als Vorstandsvorsitzender, als auch für eine andere Funktion. Der VfB habe sich nicht genügend um ihn bemüht.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon