La Palma: 200 Millionen Euro-Hilfspaket

Die spanische Regierung hat für die Betroffenen des Vulkanausbruchs auf der Insel La Palma weitere Hilfen zugesagt. Ministerpräsident Pedro Sanchez kündigte für den Wiederaufbau mehr als 200 Millionen Euro an. Sein Kabinett werde am Dienstag ein sehr schlagkräftiges Hilfspaket beschliessen, sagte Sanchez bei seinem Besuch auf der kanarischen Insel. Das Geld soll etwa in die Landwirtschaft und Infrastruktur fliessen. Die Lavamassen haben mehrere hundert Bananenplantagen und über tausend Häuser völlig zerstört. Der Vulkan war vor rund zwei Wochen ausgebrochen. Laut den Behörden ist ein Ende weiter nicht in Sicht.

Quelle:swisstxt
La Palma: 200 Millionen Euro-Hilfspaket
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon