Kuciak: Freispruch für Unternehmer

Freispruch im Mordprozess um den slowakischen Journalisten Jan Kuciak und seine Verlobte: Der mutmassliche Drahtzieher wird nicht verurteilt. Es sei nicht erwiesen, dass der Unternehmer den Mord in Auftrag gegeben und bezahlt habe, begründet das zuständige Gericht den Entscheid. Dagegen wurden zwei Personen schuldig gesprochen, die den Mord ausgeführt haben sollen. Der Enthüllungsjournalist und seine Verlobte wurden im Februar 2018 in ihrem Haus erschossen. Er hatte zuvor über umstrittene Geschäfte des nun freigesprochenen Millionärs und über Verfilzungen von Politik und Wirtschaft berichtet. Die Staatsanwaltschaft kann gegen das Urteil in Berufung gehen.

Quelle:swisstxt
Kuciak: Freispruch für Unternehmer
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon