News

Kroatien übernimmt Euro als Währung

Kroatien gehört neu zum Schengenraum und der Eurozone. Zum Jahreswechsel um Mitternacht hat Kroatien die Landeswährung Kuna durch den Euro ersetzt. Dank des Schengenraum-Beitritts müssen sich Personen aus den 26 anderen Mitgliedsländern bei der Einreise nach Kroatien keiner Grenzkontrolle mehr unterziehen. Kroatien ist seit 2013 EU-Mitglied.

Kroatien gehört neu zum Schengenraum und der Eurozone. Zum Jahreswechsel um Mitternacht hat Kroatien die Landeswährung Kuna durch den Euro ersetzt. Dank des Schengenraum-Beitritts müssen sich Personen aus den 26 anderen Mitgliedsländern bei der Einreise nach Kroatien keiner Grenzkontrolle mehr unterziehen. Kroatien ist seit 2013 EU-Mitglied.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon