News

Krisensitzung der polnischen Regierung

Die polnische Regierung hat sich zu einer Krisensitzung getroffen. Regierungschef Mateusz Morawiecki habe den Sicherheitsrat zusammengerufen, teilte der Sprecher der polnischen Regierung mit. Genauere Angaben machte er nicht. Polnische Medien vermuten, dass die Sitzung im Zusammenhang mit einer Explosion in der Nähe zur Grenze zur Ukraine steht. Dort sei möglicherweise eine verirrte russische Rakete auf polnischem Territorium eingeschlagen und habe zwei Personen getötet. Eine Bestätigung gibt es dafür nicht. Es wäre das erste Mal seit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine, dass eine Rakete in einem Nato-Land einschlägt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.